Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

30 Minuten mit der Dragon Knight Saga

Veröffentlicht am 26.11.2016

Divinity II: Ego Draconis wurde 2009 von den belgischen Larian Studios entwickelt und auf der Xbox360 und unter Windows veröffentlicht. Es fiel besonders durch seinen Humor und der liebevoll gestalteten Spielwelt auf, sowie der Fähigkeit des Helden, sich bei bedarf, in einen Drachen verwandeln zu können. Doof für ihn, denn er befindet sich gerade in der Ausbildung zum Drachentöter. Bis dies alles geklärt ist und wieder frieden im Lande herrscht vergehen gute 30-40 Stunden. 2010 gab es mit Flames of Vengeance noch ein Ad-On , welches auf der Xbox360 unter dem Titel : Dragon Knight Saga erneut veröffentlicht wurde. Der Clou an der Dragon Knight Saga war, dass die Grafik Engine erneuert und optimiert wurde. Die bis dato sehr schwankende Bildwiedergabe des eigentlichen Titels, wurde wesentlich stabilisiert und der Inhalt des Ad-Ons war direkt im Spiel integriert. Auch wenn das Spiel heute wohl grafisch niemanden mehr vom Sessel haut, so lebt die Spielwelt aber von ihrem Charme und den markigen Kommentaren der Protagonisten. Gleiches gilt für den wirklich gelungenen Soundtrack.

Weitergehende Infos: Dragon Knight Saga 

 

30 Minuten mit Singularity - X360

Veröffentlicht am 25.11.2016

Singularity ist ein Ego Shooter im Stile von Half Life oder Bioshock. Es wurde 2006 von Raven Software für den PC, Ps3 und Xbox 360 releases. Leider ging das Spiel in der damaligen Ego-Shooter flut unter und fand nur wenig anklang bei den Kunden. Die Spieler, denen Singularity in die Hände fiel, waren sich jedoch einig, dass Singularity eine absolut unterschätzte Perle ist.